SOCIAL YEAR in Walvis Bay

Wie Du vielleicht schon bei "Weltwärts" gelesen hast, bin ich bei meinem Frewilligendienst auch auf Spenden angewiesen. 

"Weltwärts“ wird zu 75% vom BMZ gefördert. Die Mittel reichen damit nicht aus, um alle grundlegend benötigten Kosten (Flug, Unterkunft, Verpflegung, etc.) zu decken.

Die Empfängerorganisationen in Afrika freuen sich sehr über die europäischen Jugendlichen, die ihre Projekte für ein Jahr unterstützen, können aber für ihre "Einstellung" keinen Beitrag leisten.
Für die restlichen 25% brauche ich Deine Hilfe! Die Idee ist, dass jeder Freiwillige einen eigenen Förder- bzw. Spenderkreis für sein Projekt aufbaut, welcher 2.300 € umfasst.
Schon mit einer kleiner Spende kannst Du mich in meinem Auslandsjahr unterstützen und dieses so zum Erfolg werden lassen.

Jeder Cent, der über die 2300€ hinaus geht, kann ich zu 100% in meine Projekte vor Ort einfließen lassen. Somit kann ich ganz gezielt schauen, was derzeit gebraucht wird und Deine Spende dafür nutzen, beispielsweise eine Turnierteilnahme der Kinder zu realisieren.

 

Spendenempfänger ist der ASC 46, der als eingetragener gemeinnütziger Verein dazu berechtigt ist, Spendenbescheinigungen auszustellen. Jeder gespendete Betrag wird vom ASC 46 für das Programm verwendet und kommt uns für unsere Arbeit vor Ort zu Gute.

Für eine Spendenbescheinigung oder weitere Informationen kontaktieren Sie mich gerne über das Kontaktformular!

 

Die Spende muss an folgendes Konto überwiesen werden (bitte auf den Verwendungszweck achten):

 

Kontoinhaber: ASC Göttingen

IBAN: DE10 2605 0001 0000 1110 62

BIC: NOLADE21GOE

Kredit Institut: Sparkasse Göttingen

Verwendungszweck: Spende weltwärts Einwerber: GROS, ROMY



Danke für deine Hilfe!

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now